Jugendbildungsreferent*in (Vollzeit) zum 01.09.2019 gesucht!

Wir suchen zum 01.09.2019 Unterstützung für unser Team als Jugendbildungsferent*in!

Aufgaben:

  • inhaltliche und konzeptionelle Entwicklung der Bildungsarbeit des Trägers
  • Planung, Durchführung, Begleitung, Nachbereitung u. Berichterstattung v. Maßnahmen der außerschulischen Jugendbildung, Aus- u. Fortbildung ehrenamtlicher Mitarbeiter*innen und Ausbildung von Jugendleiter*innen
  • Beantragung, Bewirtschaftung und Abrechnung von Fördermitteln, Einwerbung von Projektmitteln
  • Pflege und Weiterentwicklung der Öffentlichkeitsarbeit
  • Vertretung des Landesverbandes in landesweiten und verbandsübergreifenden Kooperationen und Netzwerken der Jugendbildung/ Jugendarbeit und Jugendpolitik
  • Planung und Durchführung von Fachveranstaltungen und Arbeitskreisen
  • jugendpolitische und pädagogische Beratung und Betreuung regionaler Jugendgruppen; Beratung ehrenamtlicher Mitarbeiter*innen
  • Teilnahme an Fortbildungen und Fachtagungen
  • Analysen und Anfertigung von Stellungnahmen zu spezifischen Fragen der Jugendpolitik, Jugendarbeit, Verbandsarbeit und Jugendhilfe
  • Begleitung der Teilnehmenden wie auch eigenes Einbringen in die Kooperationen und Verbandsstrukturen auf Bundesebene

 

Erwartungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Uni/FH), vorzugsweise in (Sozial-)Pädagogik oder Erziehungswissenschaften
  • sichere Kenntnisse mit den Strukturen und Inhalten der Jugend(verbands)arbeit, der außerschulischen Jugendbildung sowie mit Partizipationsprozessen
  • sichere Kenntnisse und Erfahrungen der politischen Bildung mit Kindern und Jugendlichen
  • Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit und Interessenvertretung
  • Kenntnisse in Projektmanagement, Verwaltung und Bürokommunikation
  • Begeisterung für Kinder- und Jugendpolitik
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Bereitschaft zur Innovation
  • Bereitschaft zu Wochenendarbeit, Abendarbeit, Dienstreisen und mehrtägigen Übernachtungsveranstaltungen
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Akquise und Bewirtschaftung von Fördergeldern (Stiftungen, Kommunal, Land, ESF)
  • sicheres Auftreten, Teamfähigkeit, Kontaktfreude, Organisations- und Kommunikationsgeschick
  • sichere Fremdsprachenkenntnisse: Englisch
  • gute EDV-Kenntnisse (Lexware Buchhaltung/ Microsoft Office/ Libre Office), sichere Rechtschreibkenntnisse
  • Führerschein Klasse B oder höher ausdrücklich erwünscht

 


Wir bieten ein vielseitiges und herausforderndes Tätigkeitsgebiet in einem politischen Kinder- und Jugendverband. Die Stelle wird in Vollzeit (40 Stunden/ Woche) besetzt.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L Ost, EG 10 (*).


Eine Mitgliedschaft bei den Falken, einer Gewerkschaft oder anderen
Arbeiter*innenorganisationen wird begrüßt.


Für Rückfragen wenden Sie sich bitte per Email an untenstehende Adresse oder hinterlassen Sie ihre Telefonnummer auf unserem Anrufbeantworter. Da wir auf unseren Sommermaßnahmen sind, können wir regelmäßige Telefonzeiten nicht absichern, rufen aber schnellstmöglich zurück.


Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen (maximal 5 MB) senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail an:


E-Mail: lavo@falken-lsa.de - Landesvorstand

SJD – Die Falken Landesverband Sachsen-Anhalt
Bürgelstraße 1
39104 Magdeburg
z.Hd. Landesvorstand


Bewerbungsschluss: 11.08.2019


(Bewerbungsgespräche werden im Zeitraum 14.-16.08.2019 stattfinden, in Abhängigkeit einer Einladung unsererseits)


*: Vorbehaltlich der Zuwendung durch das Land Sachsen-Anhalt