Jugendbildungsreferent*in (Vollzeit) zum 01.06.2019 gesucht!

Wir suchen zum 01.06.2019 Unterstützung für unser Team als Jugendbildungsferent*in!

Aufgaben:

  • inhaltliche und konzeptionelle Entwicklung der Bildungsarbeit des Trägers
  • Planung, Durchführung, Begleitung, Nachbereitung u. Berichterstattung v. Maßnahmen der außerschulischen Jugendbildung, Aus- u. Fortbildung ehrenamtlicher Mitarbeiter*innen und Ausbildung von Jugendleiter*innen
  • Beantragung, Bewirtschaftung und Abrechnung von Fördermitteln, Einwerbung von Projektmitteln
  • Pflege und Weiterentwicklung der Öffentlichkeitsarbeit
  • Vertretung des Landesverbandes in landesweiten und verbandsübergreifenden Kooperationen und Netzwerken der Jugendbildung/ Jugendarbeit und Jugendpolitik
  • Planung und Durchführung von Fachveranstaltungen und Arbeitskreisen
  • jugendpolitische und pädagogische Beratung und Betreuung regionaler Jugendgruppen; Beratung ehrenamtlicher Mitarbeiter*innen
  • Teilnahme an Fortbildungen und Fachtagungen
  • Analysen und Anfertigung von Stellungnahmen zu spezifischen Fragen der Jugendpolitik, Jugendarbeit, Verbandsarbeit und Jugendhilfe
  • Begleitung der Teilnehmenden wie auch eigenes Einbringen in die Kooperationen und Verbandsstrukturen auf Bundesebene

 

Erwartungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Uni/FH), vorzugsweise in (Sozial-)Pädagogik oder Erziehungswissenschaften
  • sichere Kenntnisse mit den Strukturen und Inhalten der Jugend(verbands)arbeit, der außerschulischen Jugendbildung sowie mit Partizipationsprozessen
  • sichere Kenntnisse und Erfahrungen der politischen Bildung mit Kindern und Jugendlichen
  • Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit und Interessenvertretung
  • Kenntnisse in Projektmanagement, Verwaltung und Bürokommunikation
  • Begeisterung für Kinder- und Jugendpolitik
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Bereitschaft zur Innovation
  • Bereitschaft zu Wochenendarbeit, Abendarbeit, Dienstreisen und mehrtägigen Übernachtungsveranstaltungen
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Akquise und Bewirtschaftung von Fördergeldern (Stiftungen, Kommunal, Land, ESF)
  • sicheres Auftreten, Teamfähigkeit, Kontaktfreude, Organisations- und Kommunikationsgeschick
  • sichere Fremdsprachenkenntnisse: Englisch
  • gute EDV-Kenntnisse (Lexware Buchhaltung/ Microsoft Office/ Libre Office), sichere Rechtschreibkenntnisse
  • Führerschein Klasse B oder höher ausdrücklich erwünscht

 


Wir bieten ein vielseitiges und herausforderndes Tätigkeitsgebiet in einem politischen Kinder- und Jugendverband. Die Stelle wird in Vollzeit (40 Stunden/ Woche) besetzt.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L Ost, EG 10 (*).


Eine Mitgliedschaft bei den Falken, einer Gewerkschaft oder anderen
Arbeiter*innenorganisationen wird begrüßt.
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Bartels, leitende Referent*in im Landesbüro.


Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen (maximal 5 MB) senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail an:
E-Mail: lavo@falken-lsa.de - Landesvorstand

SJD – Die Falken Landesverband Sachsen-Anhalt
Bürgelstraße 1
39104 Magdeburg
z.Hd. Landesvorstand


Bewerbungsschluss: 26.05.2019


(Der 28.05.2019, zwischen 9.30 Uhr und 19.00 Uhr, kann bereits als Termin für ein Bewerbungsgespräch vorgemerkt werden, in Abhängigkeit einer Einladung unsererseits)


*: Vorbehaltlich der Zuwendung durch das Land Sachsen-Anhalt